Öffentliches Klimaschutzengagement


Zur Sichtbarkeit nach außen und zur gegenseitigen Ermutigung nach innen ist es wichtig, sich gemeinsam mit anderen Menschen zu treffen: Dies kann beispielsweise geschehen im Rahmen einer Demonstration, einer Andacht oder einer Fahrradtour.

Einige Infos zur Werbung, zu Vor-Events, zu Veranstaltungsaufrufen unterschiedlicher Organisationen, zur Veranstaltung am 23.09.2022 selbst, zu Nach-Events und noch viel mehr... :-)

Mobimaterial

Für die Demo beim Globalen Klimastreik am Freitag den 23.09.2022 um 14.00 h am Königsworther Platz in Hannover könnt Ihr jetzt an diesen vier Orten Mobilisierungsmaterial, also Plakate und Aufkleber, abholen:


1) "Burg" = ehemalige Paul Dohrmann Schule im Burgweg 5, 30419 Hannover


2) "Korn" = Unabhängiges Jugendzentrum Kornstraße in der Kornstraße 28 -30, 30167 Hannover


3) "Kröpcke" = freistehender Kiosk/ Kiosk-Büdchen am Kröpcke Nähe Mövenpick, quasi Georgstraße und


4) "Lola Linden"= Loseladen Linden am Lichtenbergplatz 3, 30449 Hannover...


Bitte großflächig Plakate und Sticker auch in Geschäften verteilen und an die eigene Haustür hängen und das Fahrrad etc. anbringen

Ökumenische Klimaandacht

Am Vorabend des Klimastreiks, am Donnerstag den 22.09.2022, rufen u.a. eine Reihe von Kirchen zu einer Ökumenischen Klimaandacht auf, die in der Ägidienkirche  in Hannover um 18 Uhr stattfinden wird.


Ankündigung beim Stadtkirchenverband:

https://www.kirche-hannover.de/presse/2022/q3_2022/Oekumenische-Andacht-am-Vorabend-des-Klimastreiks

Profilbildgenerator bitte benutzen:

https://fridaysforfuture.de/klimastreik/profilbildgenerator/


Für alle Deine Profilbilder: zum Beispiel bei Signal, WhatsApp, Instagram,..

Mithelfliste zum Eintragen

"Hey, der globale Klimastreik steht vor der Tür! Am 23.09. um 14 Uhr gehen wir wieder fordernd auf die Straßen - und damit die Demo fett wird und sich alle pudelwohl fühlen, brauchen wir noch jede Menge helfende Hände! Tragt Euch deshalb in das Formular ein":
https://forms.gle/6L3b9a7tEgdu7Tic7

Schulen - Freistellungen für Schüler*innen

Fragt bei den Schulleitungen, egal ob Ihr Schüler*innen, Eltern oder Lehrer*innen seid oder einfach so, ob sie für den Klimastreik/ die Klimademonstration schulfrei geben. Da der jetztige Klimastreik an einem Freitag um 14.00 Uhr losgeht, sollte ohnehin weniger Unterricht betroffen sein. ;-)

Vom Hörensagen scheint es so der Fall zu sein: Beispielsweise die Hannah-Ahrend-Schule und die Alice-Salomon-Schule in Hannover sollen Ihre Schüler*innen für den Klimastreik am 23.09.2022 freigestellt haben. Bitte fragt bei "Euren" Schulen nach.

Organisiert eine gemeinsame Anreise - denn mit mehr Menschen ist das einfach besser.




Gemeinsame Anreise von Wennigsen: Beispielsweise Menschen von Wennigsen for Future werden am 23.9.2022 um 13.00 h gemeinsam in die S-Bahn nach Hannover einsteigen.



Gemeinsame Anreise von Lehrte: Fridays for Future Lehrte organisiert eine gemeinsame Anreise nach Hannover mit dem Fahrrad. Der Treffpunkt ist dafür am 23.09.2022 um 12.00 Uhr vor dem Kurt-Hirschfeld-Forum, wo es eine kleine Kundgebung geben wird. Danach wird gemeinsam nach Hannover gefahren.


Organisiert gemeinsame Treffpunkte:

Die Grandparents for  Future haben als Treffpunkt die Ecke zur Otto-Brenner-Straße vereinbart. Ab 13:45 Uhr am 23.09.2022

Ablaufplanung 23.09.2022 in Hannover


Vorläufige!! Planung - Änderungen sind immer möglich - für die Organisation direkt vor der Demo in Hannover:
11:30 Uhr Aufbau
13:30 Uhr Einweisungen: Ordner*inneneinweisung, awg-Einweisung, animati, Spendensammler*innen, Zähler*innen


14:00 Uhr Demobeginn

Die Route ist folgende: Königsworther Platz; (ca. 60 Min. Auftaktkundgebung) – Schloßwender Straße – Am Klagesmarkt (nördliche Zuwegung) – Goseriede – Am Steintor – Georgstraße – Kröpcke – Georgstraße – Georgswall – Friedrichswall – Friederikenplatz – Leibnizufer – Brühlstraße – Königsworther Platz (ca. 90 Min. Abschlusskundgebung mit Diskussionsrunde).


17.00 Uhr  Diskussionsrunde zum Thema "Klimagerechtigkeit und People not profit". Fragen wie: Wie radikal dürfen wir sein? Was hat Klimakrise mit Flucht zu tun?  oder Wie gestaltet sich der Kampf im globalen Süden (am Beispiel Malawi)? werden diskutiert :)


Zwischenkundgebungen sind keine geplant.


Und natürlich gibt es ein  Musik-/Kulturprogramm:

"Joy Bogat, die als Solokünstlerin im Bereich Indie und Soul überzeugt. Sie kommt aus Hannover und ist leider immer noch eine Ausnahme als weibliche Künstlerin in dieser Szene. Um's Komponieren, Arrangieren und Songwriting kümmert sich sich selber."


"Bei der Abschlusskundgebung spielt Kogi als Duo bestehend aus Erika Emerson und Nic Knoll. Klanglich haben sie sich irgendwo zwischen Adele und John Mayer gemütlich gemacht." :)


Bringt bitte viele Plakate und Transparente mit!!!

Youtube-Video zur Pressekonferenz zur Klimademonstration am 23.09.2022:

https://www.youtube.com/watch?v=PVyM7nocqqU



E-Mail-Aufrufe zur Klimademonstration am 23.09.2022 von:


Fridays for Future Deutschland

Fridays/Students for Future Hannover

Scientists for Future Deutschland - auch mit Unterschriften aus Hannover

Avaaz - mit Links zu Mediendemoinfo in SZ, Spiegel, Tagesschau, WDR1, BR24

Nabu

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Und weil es immer so schön ist für die Kinder, sich die Straßen Hannovers zu erobern, hier noch ein Hinweis auf die Kidical Mass in Hannover am Folgetag, Samstag 24.09.2022 ab 14 Uhr. Mehr Infos unter: https://www.velohannover.de/kidicalmass/

Großeltern, Eltern, (gefühlte) Patentanten und Patenonkels, Nachbar*innen - radelt mit "Euren" Kindern gemeinsam!!!